DAHER-HCS: Strona startowa » Fahrzeugpark » Schienentiefladewagen » ohne Sondereinrichtungen » Smrrs 720

Niederflurwagen Doppeleinheit mit 16 Radsätzen für Stadtbahntransporte

Der Niederflurwagen dient zur Beförderung von Stadtbahnwagen mit Spurbreiten 1435 mm und 1000 mm im Huckepackverfahren. Der Wagen ist mit festen Schienen ausgerüstet.

Verfügbare Wagen

  • Smrrs 720

Wagenausrüstung

  • gerade Ladebrücke
  • sechzehn Radsätze
  • Beladung erfolgt in Vorwärtsfahrt über eine an der Stirnseite angesetzte Kopframpe
  • Für die Be- und Entladung können die Kopfstücke (Puffer) wie eine Tür aufgeschwenkt werden

Wagenskizze

Gattung U: Schienentiefladewagen ohne Sondereinrichtungen


PDF (1,4 MB)

 

Technische Spezifikationen

Gattungszeichen mit BauartnummerSmrrs 720
Länge über Puffer (LüP) in mm39590
Ladelänge (L) in mm36090
Eigengewicht leer in t45,6
Kleinster befahrbarer Gleisbogenhalbmesser in m150
Höchstgeschwindigkeit in km/h beladen100
Höchstgeschwindigkeit in km/h unbeladen100
Internationale Verwendungsfähigkeitnach Vereinbarung
Bauart der BremseKE-GP-A
Bauart der HandbremseBodenbedienbare Handbremse
Befahren von AblaufbergenAusrundungshalbmesser 500 m
Höchstzulässiger Knickwinkel

Lastgrenzen in t

Lastgrenzen des Smrrs 720
Lastgrenzen des Smrrs 720

 

max. Tragfähigkeit in t

max. Tragfähigkeit des Smrrs 720
max. Tragfähigkeit des Smrrs 720

Widok wydruku